Bild1 500x1500.jpg
Bild3 500x1500.jpg
Bild4 500x1500.jpg

Information zu Schadenmeldungen

Aufgrund der ausserordentlich grossen Anzahl eingehender Schadenmeldungen bitten wir Sie um etwas Geduld.

 

Um weitere Schäden zu verhindern, führen Sie – wenn erforderlich – folgende erste Sofort-Massnahmen aus.

  • Bitte dokumentieren Sie die Schäden vor den Arbeiten.

Bei Sturm- und Hagelschäden:

  • Kleinere Dach- und Fensterschäden (Glasbruch) können sofort repariert werden, um weitere Schäden durch eindringendes Wasser zu verhindern.
  • Bei einem grösseren Dachschaden ist dieser provisorisch zu reparieren (Blachen).

Bei Überschwemmungsschäden:

  • Entfernen Sie eingedrungenes Wasser und Schlamm.
  • Veranlassen Sie möglichst schnell die Reinigungs- und Trocknungsarbeiten.

(Bei Elementarschäden beträgt der Selbstbehalt Fr. 500.- pro Schadenereignis und Gebäude.)

Schaden Hotline
GVZ Geschäftsbericht 2020
Hagelklima Schweiz
Information und Anmeldung
Kundeninformation
Wetteralarm Schweiz
Entwerfen & Planen
Häufig gestellte Fragen
Imagebroschüre